htw saar Piktogramm
Zurück zur Hauptseite

Version des Moduls auswählen:
XML-Code

flag

Sensorik ionisierender Strahlung

Modulbezeichnung: Sensorik ionisierender Strahlung
Modulbezeichnung (engl.): Ionizing-Radiation Sensor Systems
Studiengang: Mechatronik/Sensortechnik, Bachelor, ASPO 01.10.2005
Code: MST505
SWS/Lehrform: 3V+1U (4 Semesterwochenstunden)
ECTS-Punkte: 4
Studiensemester: 5
Pflichtfach: ja
Arbeitssprache:
Deutsch
Prüfungsart:
Zuordnung zum Curriculum:
MST505 Mechatronik/Sensortechnik, Bachelor, ASPO 01.10.2005, 5. Semester, Pflichtfach
Arbeitsaufwand:
Die Präsenzzeit dieses Moduls umfasst bei 15 Semesterwochen 60 Veranstaltungsstunden (= 45 Zeitstunden). Der Gesamtumfang des Moduls beträgt bei 4 Creditpoints 120 Stunden (30 Std/ECTS). Daher stehen für die Vor- und Nachbereitung der Veranstaltung zusammen mit der Prüfungsvorbereitung 75 Stunden zur Verfügung.
Empfohlene Voraussetzungen (Module):
Keine.
Als Vorkenntnis empfohlen für Module:
MST602 Sensortechnisches Projekt


[letzte Änderung 12.08.2012]
Modulverantwortung:
Prof. Dr. Karl-Heinz Folkerts
Dozent: Prof. Dr. Karl-Heinz Folkerts

[letzte Änderung 01.10.2005]
Lernziele:
Die Studierenden sollen die vielfältigen Anwendungen ionisierender Strahlung in Technik, Medizin, Umweltschutz und Forschung kennen lernen. Insbesondere sollen die messtechnischen Methoden zum Nachweis ionisierender Strahlung behandelt werden. Durch ein in die Lehrveranstaltung integriertes Laborpraktikum soll der in der Vorlesung behandelte Stoff veranschaulicht und vertieft werden.

[letzte Änderung 24.05.2007]
Inhalt:
Allgemeine Kern- und Atomphysikalische Grundlagen,
Kernzerfälle, Kernreaktionen, Neutronenaktivierung,
Beschleuniger, Synchrotronstrahlung, Anwendung in der Mikrosystemtechnik;
Positronen-Emissionstomografie, Elementare Dosisbegriffe;
Messtechnik ionisierender Strahlung:
Ionisationskammer, Proportionalzähler, Geiger-Müller-Zähler; Anwendungen
Szintillationszähler, Halbleiterdetektoren, Gamma-Spektroskopie und Anwendungen in der Umweltüberwachung.
Praktikum: Messelektronik, Ionisationskammer, Alpha-Spektroskopie, Ansprechwahrscheinlichkeit eines GM-Zählers.


[letzte Änderung 24.05.2007]
Literatur:
Vorlesungsskript

[letzte Änderung 24.05.2007]
[Mon Nov 30 02:32:25 CET 2020, CKEY=sensis, BKEY=mst, CID=MST505, LANGUAGE=de, DATE=30.11.2020]