htw saar
Zurück zur Hauptseite

Version des Moduls auswählen:

Englisch

Betriebssysteme

Modulbezeichnung: Betriebssysteme
Modulbezeichnung (engl.): Operating Systems
Studiengang: Kommunikationsinformatik, Bachelor, ASPO 01.10.2014
Code: KI420
SWS/Lehrform: 4V (4 Semesterwochenstunden)
ECTS-Punkte: 4
Studiensemester: 4
Pflichtfach: ja
Arbeitssprache:
Deutsch
Prüfungsart:
Klausur 90 min.
Zuordnung zum Curriculum:
DFBI-422 Informatik und Web-Engineering, Bachelor, ASPO 01.10.2018, 4. Semester, Pflichtfach
KI420 Kommunikationsinformatik, Bachelor, ASPO 01.10.2014, 4. Semester, Pflichtfach
PIB410 Praktische Informatik, Bachelor, ASPO 01.10.2011, 4. Semester, Pflichtfach
Arbeitsaufwand:
Die Präsenzzeit dieses Moduls umfasst bei 15 Semesterwochen 60 Veranstaltungsstunden (= 45 Zeitstunden). Der Gesamtumfang des Moduls beträgt bei 4 Creditpoints 120 Stunden (30 Std/ECTS). Daher stehen für die Vor- und Nachbereitung der Veranstaltung zusammen mit der Prüfungsvorbereitung 75 Stunden zur Verfügung.
Empfohlene Voraussetzungen (Module):
KI210 Informatik 2


[letzte Änderung 01.04.2003]
Als Vorkenntnis empfohlen für Module:
KI500 Internet-Technologien
KI593 Einführung in die parallele Programmierung mit CUDA
KI633 Projekt IT-Sicherheit
KI669 Echtzeitbetriebssysteme
KI679 Echtzeitprogrammierung eingebetteter Systeme 1
KI690 IT-Forensik
KI699 Cloud Computing


[letzte Änderung 15.09.2017]
Modulverantwortung:
Prof. Dr. Martina Lehser
Dozent:
Prof. Dr. Martina Lehser


[letzte Änderung 01.04.2003]
Lernziele:
Die Studierenden kennen den typischen Aufbau und die Prinzipien von Betriebssystemen und die Alternativen bei der Entwicklung. Darüberhinaus verstehen sie die Verwaltungsstrategien der entsprechenden Ressourcen sowie die Mechanismen der Interprozesskommunikation. Sie können die erlernten Zusammenhänge auf Echtzeit-Betriebssysteme und deren Scheduling-Verfahren anwenden.

[letzte Änderung 26.11.2007]
Inhalt:
1. Einführung, Geschichte, Aufgaben der Betriebssysteme, Betriebssystem-Konzepte
2. Prozesse, Interprozess-Kommunikation, konkurrierende Prozesse
3. Prozess-Scheduling, Deadlocks
4. Speicherverwaltung
5. I/O-Systeme, Dateisysteme
6. Grundlagen Echtzeit-Betriebssysteme und Scheduling in Echtzeit-Systemen

[letzte Änderung 02.10.2007]
Literatur:
A. Tanenbaum, A. Woodhull: Operating Systems Design and Implementation, Prentice Hall, 2006
P. Marwedel: Eingebettete Systeme, Springer 2007
A. Tanenbaum: Moderne Betriebssysteme, Pearson Studium 2002
R. Brause: Betriebssysteme, Springer 2004
A. Silberschatz et al.: Operating System Concepts, Wiley, 2005
W. Stallings: Operating Systems, Pearson 2005
E. Ehses et al.: Betriebssysteme, Pearson 2005
E. Glatz: Betriebssyteme, dpunkt 2006

[letzte Änderung 02.10.2007]
Modul angeboten in Semester:
SS 2018, SS 2017, SS 2016, SS 2015, SS 2014, ...
[Tue Apr 23 07:13:23 CEST 2019, CKEY=bs, BKEY=ki, CID=KI420, LANGUAGE=de, DATE=23.04.2019]