htw saar
Zurück zur Hauptseite

Version des Moduls auswählen:
XML-Code

SP-Modul 4: Marketingimplementierung

Modulbezeichnung: SP-Modul 4: Marketingimplementierung
Studiengang: Betriebswirtschaft, Bachelor, ASPO 01.10.2008
Code: BABWL-554
SWS/Lehrform: 4V (4 Semesterwochenstunden)
ECTS-Punkte: 6
Studiensemester: 5
Pflichtfach: nein
Arbeitssprache:
Deutsch
Prüfungsart:
Projektarbeit

[letzte Änderung 17.02.2009]
Zuordnung zum Curriculum:
BABWL-554 Betriebswirtschaft, Bachelor, ASPO 01.10.2008, 5. Semester, Wahlpflichtfach
Arbeitsaufwand:
Die Präsenzzeit dieses Moduls umfasst bei 15 Semesterwochen 60 Veranstaltungsstunden (= 45 Zeitstunden). Der Gesamtumfang des Moduls beträgt bei 6 Creditpoints 180 Stunden (30 Std/ECTS). Daher stehen für die Vor- und Nachbereitung der Veranstaltung zusammen mit der Prüfungsvorbereitung 135 Stunden zur Verfügung.
Empfohlene Voraussetzungen (Module):
BABWL-451 SP-Modul 1 Marketingstrategie und Wettbewerbsumfeld
BABWL-452 SP-Modul 2: Marketing-Instrumente
BABWL-453 SP-Modul 3: Internationale Marketing-Instrumente


[letzte Änderung 03.03.2008]
Als Vorkenntnis empfohlen für Module:
Modulverantwortung:
Prof. Dr. Tatjana König
Dozent:
Prof. Dr. Tatjana König
Lehrbeauftragte


[letzte Änderung 03.03.2008]
Lernziele:
• Erweiterung der Methoden-, Analyse- und Umsetzungskompetenz (Fähigkeit zur Konzeption einer Marktforschungsstudie)
• Verbesserung der Präsentationsfähigkeiten und sozialen Kompetenz
• Spezialisierte Kenntnisse im Bereich Marktforschung und Kunden(bindungs-) und/oder Vertriebsmanagement
• Aufbau von Grundkenntnissen in SPSS


[letzte Änderung 14.02.2011]
Inhalt:
1. Marktforschung
• Phasen eines Marktforschungsprojekts, Gestaltung von Fragen und Skalen, Skalenniveaus und Auswertungsmöglichkeiten, SPSS-Schulung
• Konzeption qualitativer und quantitativer Marktforschung für unterschiedliche Fragestellungen
• Umsetzungsprojekt Marktforschungsprojekt: Begleitung aller Projektphasen
  
2. Kundenmanagement
• Customer-Relationship-Management und seine Bestandteile
• Umsetzungsaspekte bei der Gestaltung der Marketing-Instrumente bspw. im Rahmen von Aktionen bzw. von Direktmarketing-Kampagnen (Angebotsgestaltung, kommunikative Ansprache, Vertriebs- und Controlling-Aspekte) oder bei der Gestaltung von Kundenbindungsinstrumenten
• Schnittstellenproblematik zwischen Marketing und anderen Unternehmensbereichen (IT, Controlling etc.)


[letzte Änderung 14.02.2011]
Lehrmethoden/Medien:
Vorlesung und Projektarbeit mit Präsentationen

[letzte Änderung 11.03.2008]
Literatur:
Berekoven, L., Eckert, W., Ellenrieder, P. (aktuellste Aufl.), Marktforschung – Methodische Grundlagen und praktische Anwendung, Wiesbaden.
Bruhn, M, Homburg, Ch. (Hrsg.), Handbuch Kundenbindungsmanagement, Strategien und Instrumente für ein erfolgreiches CRM, aktuellste Aufl. Wiesbaden.
Herrmann, A., Homburg, Ch., Klarmann, M. (aktuellste Aufl.), Handbuch Marktforschung: Methoden, Anwendungen, Praxisbeispiele, Wiesbaden.
Hippner, H., Wilde, K. (Hrsg.), Grundlagen des CRM, Konzepte und Gestaltung, aktuellste Auflage, Wiesbaden
Holland, H. (aktuellste Aufl.), Direktmarketing, München.
 


[letzte Änderung 14.02.2011]
[Mon May 17 22:03:14 CEST 2021, CKEY=bsm4m, BKEY=bw, CID=BABWL-554, LANGUAGE=de, DATE=17.05.2021]